Cannabis 2.0 Social Club Schweiz

Dein Club für eine Bevölkerung mit gesellschaftlicher Realität.

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und der Datenschutzgesetzgebung hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.
Anmelden Spenden

News

Mehr Menschen als erwartet.


Link: Orgnial Artikel USweekly

Bethenny Frankel eine 44-Jährige erfolgreiche US Autorin über twitter: «Oh mein Gott, es ist so verrückt zu sehen, dass Marihuana jetzt legal ist in Aspen. Die Leute laufen in die Pot-Shops, als wäre es eine Gap-Filiale.»

Veraltet

Alte Cannabis-Regelungen


Link: Orgnial Artikel EKDF

Toni Berthel ist Präsident der Eidgenössischen Kommission für Drogenfragen (EKDF). Er glaubt, dass die heutige Cannabis-Regelung nicht die Lösung ist. Die EKDF unterstützt den Bundesrat, das BAG und das EDA darin, die anstehenden Debatten im Rahmen der UNO im Sinne der Schweizerischen Drogenpolitik zu beeinflussen

Prohibition

Cannabis als Goldgrube USA.

Investoren entdecken în den USA Cannabis als Goldgrube. In den Niederlanden wurde dieses Prinzip schon länger verfolgt. Die Ergebnisse Massentourismus, steigender Gewinn bei allen Branchen. Zudem erfolgte eine Annäherung an eine gesellschaftliche Realität.

Der Bund

Verbote Chaos

z.B Absinthverbot. 1999 wurde es wieder aus der Verfassung und 2004 auch aus dem Gesetz gestrichen, weil davon ausgegangen wurde, dass dessen Gefährlichkeit überschätzt worden war und der massvolle Konsum von Absinth nicht schädlicher ist als der Konsum anderer.

Neuzeit

Studie über Langzeitschäden

Fakten zur Neuzeit: haben tausende 40 - 55 Jährige Menschen, Langezeitschäden vom Cannabiskonsums aus Ihren harten 80-/ 1990er Schweizer-Sucht-Jahren? Mit massvollem Konsum, ganz klar NEIN! Den diese Menschen sind heute gestandene Politiker aller Parteien, anerkannte Ärzte in Spitälern, Studenten mit Masterabschlüssen, vertrauenswürdige Polizisten oder führsorgliche Mütter und Väter. (Quelle: Anonyme Aussagen gestandener Schweizer Bürger.)

Vertauen

Gesunder Menschenverstand

Es gibt Autos mit 500 PS die von 0 auf 100 in 4 Sekunden beschleunigen. Trotzdem Fahren Menschen Innerorts vernünftig mit 50km/h. Durch einzelne Religionen werden Attentate verübt oder Kriege angezetteln. Es sind aber nicht alle gleich. Braunkohle und Akw's sind schädlich für die Umwelt. Heisst das jetzt unter dem Strich, dass wir solche Dinge verbieten müssen? Oder halten wir am gesunden Menschenverstand fest. Der an die Vernunft und den massvollem Konsum glaubt? Genau so ist es auch beim Cannabis oder?

Kultur

Eine inspierende Kultur seit 1960

In den USA begann man in den 1960-/ 70er-Jahren unter Kunstlicht gewachsenes Marijuana zu Züchten; seit den 1980er Jahren insbesondere in den Niederlanden und Kanada setzte man diese Züchtungen fort. Die Geschichte von Hanf geht aber zurück bis 2400 v. Chr.

Medikamente

Swiss Medic setzt auf Cannabis


Link: Orgnial Artikel von Swiss Medic

Seit Nov. 2013 wird Cannabis Sativae unter dem Label Sativex vertrieben. Sativex wird angewendet zur Symptomverbesserung bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Spastik aufgrund von Multipler Sklerose (MS)

Kontakt

Heute braucht es viel Geld um Volks-Initativen, Gesetzesänderungen oder Kultur-Projekte zu realisieren. Durch dich als Investor, Gönner, Clubmitglied können wir einen Wahlanteil von 50.1% und mehr generiern.
Error
Deine Nachricht wurde erfolgreich verschickt.